Sitemap Kontakt Anfahrt AGB Start
 
 
 
 

Firmengeschichte

1988
übernimmt Johann Hagenauer die Firma NTN Kugellagervertrieb Biscan in der Regensburger Walderdorfstraße. In den bis dahin kleinen 1-Mann Betrieb wurden kurz nach der Übernahme ein Lehrling und ein weiterer Mitarbeiter eingestellt.

1990
wurde das neu gebaute Firmengebäude in Neutraubling bezogen, welches bis heute den Zent-ralstandort darstellt.

1994 - 2000
Stetiges Wachstum und mehrmalige Erweiterung der Lagerfläche.

2001
erfolgte die Übernahme der Firma Manfred Forster Technischer Großhandel. Gleichzeitig wurde zur Manfred Forster GmbH umfirmiert, der Sitz befindet sich nach wie vor in Weißen-burg.

2011
wurde die Firma Stephan KFZ-Teile in Ingolstadt übernommen und zur Stephan GmbH Technischer Großhandel umgewandelt.

2011
Im selben Jahr verstirbt plötzlich und unerwartet der bisherige Geschäftsführer und Firmenin-haber Johann Hagenauer sen.
Sein Sohn Johann Hagenauer jun. übernimmt die Geschäftsführung aller drei Firmen.

2012
erfolgte die Umfirmierung der Kugellager Hagenauer e.K. in eine GmbH & Co. KG sowie die Eingliederung der beiden bis dato eigenständigen Standorte.

2016
wurde im Zuge einer Sortimentserweiterung um Kettentechnik und Lineartechnik ein eigenes Bearbeitungszentrum eröffnet. Hierzu wurde in Neutraubling eine Halle mit eigenen Maschi-nen neu eingerichtet. Das Bearbeitungszentrum diente primär der Konfektionierung von Ket-tenrädern und Linearschienen.

2017
erfolgte die Übernahme des operativen Geschäftsbereichs der Boris Grigoriew GmbH in Re-gensburg

2018
feierte die Firma Kugellager Hagenauer ihr 30-jähriges Bestehen.
In der über 30-jährigen Firmengeschichte wurde aus dem ehemaligen kleinen Ein-Mann-Betrieb ein Unternehmen mit über 30 Mitarbeitern an drei Standorten in Bayern.

2019
Erweiterung des Bearbeitungszentrums um den Dienstleistungsbereich Reparatur. Fortan wurden und werden Elektromotoren, Getrieben und Pumpen aller Art repariert und umgebaut. Durch den kontinuierlich ausgebauten Bereich Zerspanung können Ersatzteile schnell und wirtschaftlich selbst produziert werden.

Die Chronik

Von Johann Hagenauer sen. wurde 1988 die Firma NTN Kugellager-Vertrieb Biscan übernommen und der Name in Kugellager Hagenauer geändert. Schnell wurden die angemieteten Betriebsräume in Regensburg zu klein und der Umzug in das heutige Firmengebäude in der Waldkraiburger Straße in Neutraubling unerlässlich.

In der über 30-jährigen Firmengeschichte wurde aus dem ehemaligen kleinen 1-Mann Betrieb ein Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern an inzwischen 3 Standorten in Bayern. Stetig verbessern wir unsere Leistungen, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.